Bilder

Hyacinthe_Rigaud_-_Louis_de_France,_Dauphin_(1661-1711),_dit_le_Grand_Dauphin

Hyacinthe_Rigaud_-_Louis_de_France,_Dauphin_(1661-1711),_dit_le_Grand_Dauphin

Der Gemahl: Der vom misstrauischen Übervater in politischer Unmündigkeit gehaltene „Grand Dauphin“ interessierte sich vor allem für seine Kunstsammlungen, die Wolfsjagd – und Maria Annas Hofdamen. Mit 49 Jahren starb er 1711 an einer Pockeninfektion, ohne selbst zur Herrschaft gelangt zu sein (Kupferstich nach einer Vorlage von H. Rigaud von 1697)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.