Alle Artikel in: Heute vor …

 

In dieser Kategorie dreht sich, wie der Name schon sagt, alles um historische Jahrestage. Ihr werdet an Geburtstage, Hochzeiten, Krönungen und Todestage bedeutender Persönlichkeiten der bayerischen Geschichte erinnert und erfahrt spannende Hintergründe.

Herrenchiemsee_Ferdinand Piloty_König Ludwig II Gemälde

132. Todestag von König Ludwig II. – Der Mythos lebt weiter

Von Anne-Sophie Schultes Am 13. Juni 1886, heute vor 132 Jahren, starb König Ludwig II. im Alter von 40 Jahren im Starnberger See. Bis heute gibt es viele Spekulationen und Verschwörungstheorien um den Tod des Königs. Die ganze Wahrheit wird wohl für immer verborgen bleiben. Sein mysteriöses Ende und die Schlösser, die er hinterlassen hat, sind wahrscheinlich die Hauptgründe dafür, dass der Mythos um den Märchenkönig weiterlebt. Der bauwütige Sonderling Gegen Ende seines Lebens hat sich König Ludwig II. immer mehr aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Um aus dem Alltag zu fliehen, baute er sich mit seinen Schlössern Refugien, die seinen Traumwelten entsprachen. Durch seine Bauleidenschaft häufte er immer mehr Schulden an und als er wenige Monate vor seinem Tod erneut die Bewilligung eines Kredits beim Landtag beantragte, beschloss das Ministerium, seine Entmündigung einzuleiten. Entmündigung und Tod Am 9. Juni 1886 wurde König Ludwig II. von der Regierung aufgrund verschiedener ärztlicher Gutachten entmündigt, drei Tage später wurde er in Gewahrsam genommen und nach Schloss Berg am Ufer des damals noch Würmsee genannten Starnberger Sees gebracht. Bereits …

herrenchiemsee brunnen

Das Bayerische Versailles – 140 Jahre Grundsteinlegung Neues Schloss Herrenchiemsee

Wie Neuschwanstein, so gehört auch das Neue Schloss Herrenchiemsee zu den großen Bauprojekten von König Ludwig II. Am 21. Mai vor 140 Jahren wurde der Grundstein für dieses Juwel einzigartiger Baukunst gelegt. Seit 1878 ließ Ludwig II. auf der Herreninsel ein Abbild des Schlosses Versailles als „Tempel des Ruhmes“ für den „Sonnenkönig“ Ludwig XIV. von Frankreich errichten.

Residenz München_Ahnengalerie_Foto Toni Schneider

Save the date: Am 6. Juni…

…1654 besteigt in Stockholm der neue König Karl X. Gustav (1622-1660) den Thron. Sein Porträt in der Ahnengalerie der Residenz erinnert an diesen schwedischen Monarchen, was erst einmal ungewöhnlich erscheint- waren die bayerischen Kurfürsten doch keine ausgewiesenen Freunde protestantischer Fürstlichkeiten und hatten von der neuen nordischen Großmacht Schweden im Dreißigjährigen Krieg ordentlich einstecken müssen.