Bilder

japanisches Kabinett restauratorische Überarbeitung

japanisches Kabinett restauratorische Überarbeitung

Querschnitt einer Probe von einem Bayreuther Paneel mit rotem Lack, fotografiert mit 200facher Vergrößerung im sichtbaren Licht (links) und UV-Licht (rechts): mehrschichtiger weißer Kreidegrund (1), dünne orange Bleimennigeschicht (2), rote Zinnober pigmentierte Lackschicht (3); transparenter Glanzlack (4), darüber spätere Überarbeitungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.