Bilder

die-venus-des-antonio-canova-residenz-muenchen

etwas nackter und etwas beweglicher als ihr karisches Selbst präsentiert sich die Göttin der Liebe in der Interpretation des Bildhauers Canova aus dem frühen 19. Jh. (Residenzmuseum, R. 13)

etwas nackter und etwas beweglicher als ihr karisches Selbst präsentiert sich die Göttin der Liebe in der Interpretation des Bildhauers Canova aus dem frühen 19. Jh. (Residenzmuseum, R. 13)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.