Tipps und Aktuelles
Schreibe einen Kommentar

Feierlaune – Die Residenzwoche München 2018

Residenz München Thronsaal Königsbau

Bereits seit 2003 belebt die Bayerische Schlösserverwaltung einmal jährlich die Residenz München eine Woche lang mit einem speziellen Sonderführungs- und Konzertprogramm. In diesem Jahr könnt Ihr vom 13. bis 21. Oktober unter dem Motto „Feierlaune“ tiefgreifende Einblicke in die Residenz München und das damalige Leben dort sowie heutige Herausforderung des Erhalts und der Museumspräsentation erhalten.

Die aus einer kleinen, 1385 erbauten Wasserburg hervorgegangene Residenz München war bis 1918 Wohn- und Regierungssitz der Wittelsbacher Herrscher. Viele Schätze und spannende Geschichten rund um die Einrichtung, die protegierten Künstler sowie die Bauherren verbergen sich hinter den Mauern der größten Stadtresidenz Europas.

Residenz München, Königsbau (Südfassade)

Residenz München, Königsbau (Südfassade)

Über 120 Führungen

Die vielen Themenführungen während der Residenzwoche erzählen diese Geschichten und bieten interessante Hintergrundinformationen über die Bewohnerinnen und Bewohner der Residenz, über ihr Leben und über die Kunst am Hofe. Die Führungen beschäftigen sich auch mit den modernen Problemen und Herausforderungen der Residenz: Unsere Restauratorinnen und Restauratoren geben einen Einblick in ihre Arbeit und zeigen exemplarisch, was es bedeutet, die Residenz und ihre Einrichtung zu bewahren und zu schützen.

Hinter den Kulissen

Einige Führungen ermöglichen den Einblick in sonst nicht zugängliche Orte und zeigen die Residenz auf ganz neue Weise. In diesem Jahr steht besonders der neu eröffnete Königsbau im Vordergrund. Nicht nur dessen sanierte und restaurierte Prunk- und Festsäle, sondern vor allem auch die neu geschaffenen Sammlungspräsentationen werden unter anderem von den Kuratoren vorgestellt.

Residenz München, Dauerausstellung im Königsbau

Residenz München, Dauerausstellung im Königsbau

Historischer Musikgenuss in den Nachmittags- und Abendstunden

Die Residenz München hat neben den Kunstschätzen auch eine einzigartige Atmosphäre zu bieten und besitzt wunderschöne Konzertsäle. Die Festsäle, die zu verschiedenen Bauzeiten entstanden sind und somit unterschiedliche Epochen und Stile repräsentieren, werden während der Residenzwoche mit Musik erfüllt. Aber nicht nur das: Die Musikstücke, die dort gespielt werden, wurden eigens für die jeweiligen Konzertsäle geschaffen oder stehen in engem zeitlichen und stilistischen Bezug zu ihrer Umgebung. Ein Besuch dieser Konzerte entführt Euch also nicht nur durch den Klang, sondern auch durch die authentische Umgebung in vergangene Zeiten.

Residenz München, Konzert im Antiquarium

Residenz München, Konzert im Antiquarium

LichtKunstSpiele und Jubiläumspräsentation

Die diesjährige Residenzwoche steht zudem im Zeichen zweier Jubiläen, die wir in besonderer Weise mit Euch feiern möchten: 1818 wurde die erste Bayerische Verfassung erlassen, die daher in diesem Jahr 200 Jahre alt wird, und 1918 kann als die Geburtsstunde der Bayerischen Schlösserverwaltung gelten, die im November ihren 100. Geburtstag feiert.

Diese Jubiläen werden in einer musealen Präsentation gewürdigt; als besonderes Highlight werden an vier Abenden, die sogenannten LichtKunstSpiele, den Königsbauhof erleuchten. Diese Lichtinstallationen des Künstlers Ingo Bracke basieren auf einer historischen Festbeleuchtung Max‘ I. Joseph, zu dessen 25-jährigem Thronjubiläum eine eindrucksvolle Illumination veranstaltet wurde.

Die LichtKunstSpiele finden am 13., 14., 19. und 20. Oktober von 19 bis 22 Uhr statt und der Besuch ist kostenlos.

Entwurf der LichtKunstSpiele von Ingo Bracke

Entwurf der LichtKunstSpiele von Ingo Bracke; © Ingo Bracke

Die Residenzwoche München hat also einiges zu bieten und wir freuen uns, wenn Ihr im Jubiläumsjahr 2018 mit uns zusammen in der Residenz München vom 13. bis 21. Oktober feiert und viel Neues entdeckt.

Informationen zur Residenzwoche

Tickets für die Führungen zu je 2€ erhaltet Ihr am Infostand der Residenzwoche im Eingangsbereich der Residenz München.

Weitere Infos zu den Führungen, den Konzerten, Vorträgen und den LichtKunstSpielen erhaltet Ihr unter www.residenzwoche.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.