Alle Artikel mit dem Schlagwort: Schloss Nymphenburg

Als auf der Wiesn noch Gras wuchs und die Fahrgeschäfte nur ein PS hatten – Ein Oktoberfestbild aus dem Marstallmuseum

Das war es ja fast schon wieder mit der Wiesn 2012 – langsam gehen die Biervorräte zur Neige, und Hühner und Ochsen, die bisher noch nicht auf den Tellern der Festgänger gelandet sind, trauen sich zögerlich aus ihren Schlupfwinkeln. Wie jedes Jahr war es wieder ein megalomanes Spektakel, das sich statistisch nur mit einem ganzen Schwung von Nullen hinter der jeweiligen Ziffer darstellen lässt. Dabei hat alles eigentlich mal ganz bescheiden angefangen. Wie, das zeigt ein Gemälde, das im Obergeschoss des Nymphenburger Marstallmuseums zu sehen ist: